Seite wird geladen ...

Kurzbeschreibung

Sie brauchen eine effektive Behandlung, um Ihre körperlichen Beschwerden schnell und nachhaltig in den Griff zu bekommen?

Ich biete Ihnen professionelle Betreuung und effektive Therapiemöglichkeiten, damit Sie weniger Schmerzen haben, mehr Kraft bekommen, sich geschmeidiger bewegen können und Sich über ein höheres Wohlbefinden in Ihrem Körper freuen.

Der innovative Behandlungsansatz des Fasziendistorsionsmodell (FDM) spielt hierbei eine zentrale Rolle und bietet Ihnen die Möglichkeit, von den Kenntnissen der Faszientherapie auf höchstem Niveau zu profitieren.

about

Über mich

JULIAN SOMMERFELD

about

  • Physiotherapeut
  • Heilpraktiker
  • FDM-Fachtherapeut

Die größte Inspiration und ein entscheidender Schritt in meiner Karriere war die Ausbildung in dem Fasziendistorsionsmodell nach S. Typaldos.
Mein Verständnis des Körpers und seiner Funktionalität, die Betrachtungsweise von Beschwerden sowie die möglichen Behandlungsmethoden haben sich seitdem grundlegend verändert. Es macht mir jeden Tag große Freude, den optimistischen Gedanken des FDM zu leben und mit Ihnen zu teilen.

Therapie

Der Begriff Faszientherapie wird mittlerweile inflationär benutzt und kann für Unkundige irreführend sein. Um ein optimales Ergebnis für Sie zu erzielen, habe ich mich auf das Arbeiten nach dem Fasziendistorsionsmodell von Dr. Stephen Typaldos spezialisiert und biete Ihnen den höchsten Ausbildungsstand nach den Statuten der EFDMA (Europäischer FDM Verband).

Wir werden gemeinsam sehr konzentriert an der Linderung Ihrer Beschwerden sowie Ihrer Körperfunktion arbeiten. Im Laufe der Behandlung werden wir den Erfolg überprüfen und weitere Optimierungen vornehmen. Ihnen zu zeigen, wie Sie Ihrem Körper etwas Gutes tun und aktiv an Ihrer Gesundheit arbeiten können, ist mir ein großes Anliegen.

Therapie

Manuelle Reflextherapie

 

Lesen Sie mehr

Faszientherapie nach Typaldos

 

Lesen Sie mehr
Therapie
Therapie

Funktionelles Training

 

Lesen Sie mehr
 

Manuelle Reflextherapie

Osteopathische Behandlungsgriffe, Akupressur sowie Meridian- und Reflexzonenmassage können bei komplexen Beschwerden ein sinnvolles Element Ihrer Behandlung sein.

So unterschiedlich wie die körperlichen Beschwerden der Menschen sind, so vielfältig sind die Behandlungsmethoden. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise ist besonders bei lang anhaltenden und komplexen Beschwerden sinnvoll.
Profitieren Sie davon, dass wir Ihre FDM-Behandlung durch entsprechende Methoden abrunden und Einfluss auf weitere Störquellen nehmen. Entscheidend ist dabei immer, einen echten Mehrwert für Ihr Wohlbefinden zu finden und Sie optimal zu behandeln.

Faszientherapie nach Typaldos

Diagnose- und Therapiemodell bei dem wir die Faszien als ein Organ betrachten, welches verschiedene Aufgaben im Körper übernimnmt. Man vermutet, dass durch eine Verformung, Verdrehung oder Verklebung der Faszien typische Beschwerden entstehen.

Das Fasziendistorsionsmodell wurde Anfang der 1990er - Jahre von dem US-amerikanischen Arzt und Osteopathen Stephen Typaldos entwickelt.
In diesem Modell erklärt er die körperlichen Beschwerden seiner Patienten durch spezifische Distorsionen im faszialen Organsystem. Es wird vermutet, dass diese Distorsionen durch Überlastungen, Fehlhaltungen oder Unfälle entstehen. Sie sind als Verdrehungen, Verformungen oder Verklebungen der Faszien zu betrachten.
Typaldos betrachtet die Faszien in unserem Körper nicht nur als loses Hüll- und Füllgewebe sondern sieht darin ein komplexes Organ, welches bei diversen Funktionen eine entscheidende Rolle spielt.

Unsere Faszien sind zentral an der Kraftübertragung, Schmerzempfindung, Körperwahrnehmung, Flüssigkeitsverteilung und weiteren sensomotorischen Funktionen beteiligt.
Durch funktionelle Tests erfährt der geschulte Therapeut, welche Art von Distorsion im Gewebe vorliegt und zu den charakteristischen Beschwerden führt. In Absprache mit dem Patienten wird sofort eine gezielte Behandlung durchgeführt und der Behandlungserfolg überprüft.
Behandelt wird dabei zu größtem Teil mit den Händen und nicht invasiv. Der Therapeut benutzt seinen Daumen und die Hände, um gezielt Druck- oder Zugkräfte auszuüben, wodurch sich die Faszien in ihre normale Form zurückführen lässt.

Funktionelles Training

Ich zeige Ihnen Übungen, die auf Ihr Leistungsniveau maßgeschneidert sind und Sie Schritt für Schritt zurück in die Aktivität führen.

Ihr Wunsch ist es, wieder das eigene Hobby ausleben zu können oder auf andere Art und Weise wieder aktiver am Leben teilzunehmen. Damit Sie dieses Ziel erreichen, ist es unerlässlich, für Sie ein geeignetes Übungsprogramm zu erstellen, welches Sie Schritt für Schritt zurück in die Aktivität führt. Eine für Sie passende Harmonie zwischen Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer aufzubauen, ist ein entscheidender Schritt zur langfristigen Schmerzprophylaxe.

Ich werde analysieren, in welchen Bereichen Sie Defizite haben, und Ihnen beibringen, wie Sie sich auch selbst am effektivsten helfen können. Sie werden erstaunt sein, welches Potenzial in Ihrem Körper steckt.

Was sind Faszien?

Faszien (Bindegewebe) bilden ein anatomisches Grundgerüst für unseren Körper und passen sich in ihrer Struktur immer den funktionellen Erfordernissen an. Aufgrund ihrer komplexen Funktion spielen sie eine zentrale Rolle bei der Körperwahrnehmung, Kraftübertragung, Flüssigkeitsverteilung etc.. Verdrehungen, Verklebungen etc. können zu einer Funktionseinschränkung des Gewebes führen und z.B. Schmerzen verursachen.

Typische Symptome

  • Schmerzen im Gelenk oder Muskel bei Bewegungen
  • Sensibilitätsstörungen
  • Kraftverlust
  • Krämpfe
  • Ruhe- oder Belastungs-Schmerzen

Was ist FDM?

Das FDM ist ein funktionelles Konzept zum Diagnostizieren und Behandeln von Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Sensibilitätsstörungen. Das fasziale Organsystem in unserem Körper steht im Mittelpunkt von vielen funktionellen Eigenschaften und kann durch manuelle Handgriffe gezielt behandelt werden.

Weitere Infos: www.fdm-europe.com

European Fascial Distortion Model Association

Terminanfrage

Oben